Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Rückschau: BPW-Clubabend am Montag, 13. Juni: Speednetworking

Netzwerken stand im Mittelpunkt unseres Clubabends am Montag, 13. Juni 2016, genauer: Speednetworking.

Speednetworking ist eine Methode, die aus der Kombination von Elementen des Speed Dating und des Business Networking entstanden ist.
Interessierte von uns treffen sich und schildern sich in wechselnden Gruppen ihren beruflichen Hintergrund und ihre angestrebten beruflichen Ziele oder Entwicklungswünsche. Wir tauschen uns so in Kürze zu dem für uns gerade Wesentlichsten aus und erweitern unsere Möglichkeiten, unsere Ziele mithilfe neuer Kontakte zu erreichen.
Auch wenn im Rahmen aller Veranstaltungen immer die Möglichkeit besteht, neue Kontakte zu knüpfen, bietet dieses Format noch einmal ganz andere Chancen.
Was habt ihr vom Speednetworking?

- Ihr könnt in dieser Veranstaltung Eure präzise Kurzvorstellung, die auch Eure derzeitigen Ziele beinhaltet, entwickeln oder immer wieder anpassen – und testen!

- Ihr lernt neue und bereits bekannte Frauen noch einmal anders kennen und stellt fest, dass es Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt, die für Euch und Eure Ziele interessant sind.

- Ihr könnt gegenseitig direkt konkrete Tipps und Kontakte geben.

- Ihr werdet viel Spaß haben und Euch darüber freuen, wie viele Impulse und gute Kontakte Ihr in so kurzer Zeit bekommen könnt.

Gut gestimmt im Job!

Was passiert, wenn der Inhalt unserer Präsentation brillant ist, uns aber keiner zuhört und wir nicht verstanden werden? Oder wenn beispielsweise Nervosität und Aufregung unsere Stimmlage unangenehm anheben, in unserem Hals ein Kloß entsteht und uns im schlimmsten Fall die Stimme ganz weg bleibt?  Frauen werden vielfach als angenehm und empathisch wahrgenommen, insbesondere, wenn sie diese Haltung auch noch mit Gestik und Mimik unterstreichen. Wenn es jedoch darum geht, einen Standpunkt mit Vehemenz zu vertreten und zu überzeugen, ziehen sie oft den Kürzeren. Tatsächlich verbinden Menschen mit dem höheren, oft weicheren und melodiöseren Klang der weiblichen Stimme emotionalere Botschaften. Die tieferen, lauteren und prägnanteren männlichen Stimmen werden eher mit Kompetenz und Souveränität verknüpft. Gerade in unserer oft männlich dominierten Berufswelt haben es Frauen also nicht immer leicht, sich Gehör zu verschaffen.   Daher ist es gerade für Frauen wichtig, sich mit ihrer Stimme in ihrem beruflichen Kontext auseinander zu setzen. Der Ton macht die Musik! Für die Vermittlung unserer Botschaften sind nämlich zu 55 Prozent Verhalten und Aussehen, zu 38 Prozent Stimme und nur zu 7 Prozent Inhalt verantwortlich. Es kommt also mehr auf das „Wie“ als auf das „Was“ an.

Jede professionelle Beschäftigung mit der Stimme beinhaltet auch Arbeit am Verhalten und Auftreten. Durch gezieltes Training und Bewegung lockern wir die Haltung und unterstützen die Stimmgebung. Traditionelle Rollenbilder überwinden, einschränkende Verhaltensweisen verändern – all das führt zu mehr Selbstsicherheit. Mimik, Gestik und Sprache werden stimmig. Der Klang der Stimme wird wahrhaftig und überzeugend.

Wir beginnen den Clubabend wie immer um 18.30 Uhr mit „losem“ Netzwerken und um 19.00 Uhr startet unsere Referentin Julia Kamenik-Sedlak, Opernsängerin, mit dem Vortrag. Anschließend ist es bei Speis und Trank möglich, weiter zu Netzwerken.

 
Da die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis Montag, 24.11.2014 unter bpw-koeln@web.de[mailto:bpw-<wbr></wbr>koeln@web.de].
 
Veranstaltungsort ist das Tagungs- und Gästehaus St.Georg (siehe Tagungsort). Parkmöglichkeiten gibt es in der Elsassstrasse neben dem Thailänder Rim Khong in einem Parkhaus (1 Euro/Stunde).
 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder wie üblich über den Mitgliedsbeitrag gedeckt; Interessentinnen zahlen 10 Euro. Nicht enthalten sind Speisen und Getränke.

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

Berliner Erklärung 2017 | Bundestagswahl 2017

Wi(e)der genderblinde Wahlentscheidungen – Berliner Erklärung 2017 fordert kritischen Blick auf Gleichstellungspolitik in den


BPW GERMANY NEWS 

Berliner Erklärung: Offener Brief an die Bundeskanzlerin

Gemeinsam für Demokratie und Gleichberechtigung


Frauen, geht wählen!

Gemeinsam für Demokratie und Gleichberechtigung


BPW GERMANY TERMINE 

22.09.2017

Wir feiern uns - BPW Düsseldorf wird 65 Jahre.


23.09.2017

Jubiläumsfeier: 20 Jahre BPW Club Münster


12.10. - 13.10.2017

Karrieremesse herCAREER in München